Bezirke
Navigation:
am 10. August

Gemma Klima schaun

Christa Schmid - Ein Spaziergang durch den Alsergrund

Die Hitze der Stadt kann unerträglich sein und Grün in der Stadt hilft, Temperaturextreme zu mildern: Grünflächen und Bäume oder Fassadenbegrünungen können wie eine Vielzahl kleiner Klimaanlagen wirken

Eine wirksame Maßnahme zur Verbesserung des Kleinklimas in der sommerlichen Hitzeinsel Alsergrund ist daher mehr Grün im öffentlichen Raum. Wir wollen zeigen, WIE wirksam auch kleine lokale Gestaltungsmaßnahmen sein können und laden Sie daher ein, mit uns an einem heißen Sommertag einen Streifzug durch die Straßen des Alsergrunds zu machen und mit einer Wärmebildkamera sichtbar zu machen, wie grüne Pflasterfugen, Blumenbeete, ein Baum oder Fassadenbegrünungen wirken.

Wann: Donnerstag, 22. 8. 2019

Start: 16 Uhr beim Schubertbrunnen Ecke Alserbachstraße/Liechtensteinstraße

Um uns die Planung zu erleichtern und Sie von einer etwaigen Änderung informieren zu können, bitten wir um Anmeldung bei christa.schmid@gruene.at.