Bezirke
Navigation:
am 14. Juli

Baum sucht Gießpaten

Josefa Molitor-Ruckenbauer - Der Hitzesommer setzt unseren Jungbäumen zu. Eine erste Gießpatenschaft schafft Abhilfe. Weitere freiwillige GießpatInnen sind willkommen!

Bäume sind bekanntlich die besten natürlichen Klimaanlagen und tragen zur Temperatursenkung und Luftverbesserung bei. Deshalb setzen wir uns auch für mehr Neupflanzungen im Straßenbereich ein. Die Bedingungen für Bäume sind in der Stadt aufgrund der Abgasbelastungen, der Versiegelung der Flächen, der Verunreinigung durch Hunde und Salz ohnehin nicht die besten – nun gefährden zusätzlich die anhaltenden Hitze- und Trockenperioden das Überleben und Gedeihen der Bäume. Besonders junge Bäume leiden unter der Hitze im Sommer.

Da die Bäume bei uns im Bezirk sehr vielen Menschen sehr wichtig sind, gibt es auch eine hohe Bereitschaft mit anzupacken und unseren Bäumen zu helfen. So haben wir das erste Gießteam​ gefunden, das sich anbietet, im Sommer einen Jungbaum regelmäßig zu gießen.

Michaela Heimerzheim, die bereits eine Baumscheibe in der Mosergasse begrünt und betreut, hat nun eine Kooperation mit dem Büro Bogensberger Vermessungstechnik GmbH. Dort bekommt sie Anschluss an den Wasserhahn und muss so nicht viele Meter mit der Gießkanne zurücklegen.

So ist es möglich, den Baum in der Trockenperiode mit 60-70 Liter Wasser in der Woche zu versorgen. Wir sind Michaela Heimerzheim und Boris Bogensberger sehr dankbar für das Engagement und die Bereitschaft zur ersten Gießpatenschaft.

Es gibt noch viele Bäume im Bezirk, die zusätzliches Wasser im Sommer brauchen. Daher freuen wir uns, wenn unsere Idee der Gießpatenschaft von vielen Menschen aufgenommen wird.

InteressentInnen sind gebeten, sich unter alsergrund@gruene.at per E-Mail zu melden.

Folgende Bäume brauchen dringend eine Betreuung – aber natürlich kommt jeder Baum für eine Gießpatenschaft infrage:

  • Hahngasse/Grünentorgasse, Hahngasse 16
  • Pramergasse/Servitengasse, Servitengasse 21
  • FuZo Markthalle/Alserbach-Str., Alserbach-Str. 1
  • Alserbach-Str. 13-21
  • Alserbach-Str. 29-31

So bringt man einen Baum durch die Sommerhitze

  • Pro Woche sollte man einen Baum mit 60 bis 80 Liter Wasser gießen.
  • Empfehlenswert ist lieber einmal viel als ständig kleine Mengen zu wässern.
  • Die optimale Zeit zum Gießen ist der frühe Morgen. Da ist die Luft noch kühl und es verdunstet nicht zu viel Gießwasser. Das Wasser wird also gut von der Erde aufgenommen und die Bäume sind tagsüber gut versorgt.
  • Mehr Infos zum richtigen Gießen: ​​​http://www.oekoplant.com/baeume-richtig-giessen​​​