Bezirke
Navigation:
am 5. Juni

Wir sind ein demenzfreundlicher Bezirk

Markus Goll - Lokalpolitik kann mehr als Hundezonen und Parkplätze…

Bei Lokalpolitik denken viele nur an die Themen Verkehr, Hunde- oder Spielplätze usw., jedoch nicht an Themen wie Soziales oder Gesundheit. Wir am Alsergrund haben es geschafft alle Parteien mit ins Boot zu holen, um den Bezirk in einen demenzfreundlichen Bezirk umzugestalten. Bezirksrat Markus Goll war einer der Initiatoren der Aktion "Demenzfreundlicher Bezirk". Bezirksvorsteherin Martina Malyar hat von Anfang an ihre hundertprozentige Unterstützung für dieses Projekt bekundet, und gemeinsam mit der Caritas Socialis, vertreten durch Fr. Petra Bellingrodt, und vielen weiteren privaten Personen, Vereinen und städtischen Institutionen konnte das Projekt erfolgreich gestartet werden.

Was macht einen Bezirk demenzfreundlich?

Das Wissen darum, dass Menschen mit einer demenziellen Erkrankung öfter an Orientierungsproblemen leiden, sich bei einem Geschäftsbesuch manchmal nicht zurechtfinden, bei der Alltagsbewältigung Unterstützung brauchen, ist ein wichtiger Teil eines demenzfreundlichen Umgangs in ihrer Lebensumgebung.

Es geht aber auch darum, pflegende Angehörige und Zugehörige zu unterstützen, die Entlastung durch Nachbarschaftshilfe und mobile Dienste brauchen, und oft genug fehlen ihnen wichtige Informationen dazu.

Wenn möglichst viele Menschen am Alsergrund auch wissen, dass die richtige Kommunikation mit Menschen mit einer demenziellen Erkrankung ein wichtiger Teil der Unterstützung ist, dann ist ein Bezirk im besten Sinne demenzfreundlich.

Demenzfreundliche Leitsysteme im öffentlichen Raum sind zugleich auch ein wichtiger Teil der Umsetzung der Barrierefreiheit der Stadt, die auch allen anderen Menschen zugute kommen.

Im Bezirk miteinander leben zu können und nachbarschaftlich in Grätzeln füreinander da zu sein, das zeichnet den Alsergrund immer schon aus. Auch dieses Projekt spiegelt unser gemeinsames Ziel, den Alsergrund zum lebenswertesten Bezirk in Wien zu machen, wieder.

Die Grünen Alsergrund