Bezirke
Navigation:
am 14. September 2015

UnternehmerInnen haben es oft nicht leicht!

- Petra Hartlieb liest aus ihrem Buch „Meine wunderbare Buchhandlung“ einige humorvoll geschriebene Texte über das Leben als Neuunternehmerin in Wien.

Am Alsergrund versuchen immer mehr neue Geschäfstreibende unsere Straßen zu beleben. Gerade in Straßenzügen wie der Alserbachstraße oder der Liechtensteinstraße ist es wichtig, dass eine Wiederbelebung durch Geschäfte stattfindet. Dass das Unternehmertum mit vielen Hürden und Herausforderungen verbunden ist, ist manchmal spannend aber auch manchmal sehr anstrengend.

Petra Hartlieb hat sich diesen Herausforderungen gestellt und nach ihrer Buchhandlung in der Währinger Straße im 18ten seit einiger Zeit auch die Buchhandlung in der Porzellangasse übernommen.

Wie sie von der Pressereferentin und Literaturkritikerin zur Buchhändlerin wurde beschreibt sie humorvoll und spannend in ihrem Buch „Meine wunderbare Buchhandlung“.

Wir laden alle recht herzlich zur Lesung von Petra Hartlieb mit anschließender Möglichkeit zu Plaudern ein.

Wo: Bibliothek des Bezirksmuseums, Währinger Straße 43

Wann: Donnerstag, 17. September 19:30 Uhr