Bezirke
Navigation:

Kulturförderung beantragen

INFOBLATT-LEITFADEN

Anträge für Subventionen an die Bezirksvertretung Alsergrund

Stand Februar 2016

WER?

Vereine und Einzelpersonen und teilweise Firmen, sofern sie gemeinnützig sind.

WAS?

Aktivitäten, Projekte, Aktionen und Aufführungen, die unter die Begriffe Kultur, Bildung, Integration, Wissenschaft und Jugend fallen.

WO?

Aktivitäten, Projekte, Aktionen und Aufführungen müssen am Alsergrund stattfinden.

WIE?

Einzureichen ist elektronisch per Formular, welches unter https://www.wien.gv.at/amtshelfer/kultur/projekte/subventionen/bezirk.html​ ​abgerufen werden kann.

Erst wenn alle Unterlagen vollständig der BV9 vorliegen, wird das Ansuchen in der entsprechenden Kommission der Bezirksvertretung vorberaten und in der Präsidiale beschlossen.

Die formelle Abwicklung, Auszahlung sowie Prüfung der widmungsgemäßen Verwendung der Subvention obliegt der budgetverwaltenden Dienststelle MA 7.

Die Aufnahme des Alsergrunder Logos in allen Programmankündigungen des Förderungswerbers wird vorausgesetzt:

Drei Wochen vor Ihren Veranstaltungsterminen sind diese in den Link der Veranstaltungs-Datenbank auf der Seite https://www.wien.gv.at/bezirke/alsergrund/ einzutragen. Bei der Beschreibung der Veranstaltung ist die Nennung der Bezirksvertretung Alsergrund als Subventionsgeberin anzuführen. Ein Screenshot ist an das Büro der BV9 zu senden. Belegexemplare von Flyern, Plakaten u.ä. übermitteln Sie an die Bezirksvorstehung Alsergrund als Hard Copy und auch elektronisch.

WANN?

Das Subventionsansuchen muss mindestens 12 Wochen vor dem tatsächlichen Veranstaltungsdatum im Büro der Bezirksvorsteherin eingelangt sein. Anträge, die später einlangen, können aufgrund der Gremeinabläufe nicht mehr rechtzeitig behandelt und beschlossen werden!

KONTAKT

Bezirksvertretung des 9. Bezirkes

1090 Wien; Währinger Straße 43

Tel.: 01/4000-09110

Mail: post@bv09.wien.gv.at